molochronik
Samstag, 19. Januar 2013

»Django Unchained«

Ganz schnell nur. Gestern im ›Metropolis‹ gewesen, Originalfassung.

Meine Tweet-Reaktion nach dem Gucken:

Ergänzung bei SF-Fan:
— Sehr schöne Bilder, z.B. seit Langem nicht so gute Nachtaufnahmen gesehen.
— Coole Leute gucken bei Explosionen nicht zurück? Von wegen: Richtig coole Helden genießen das Bumm mit Stolz und ohne schlechtes Gewissen.
— Don Johnson! Ich kann es nicht fassen, dass der Mann so gut sein kann. (Erinnert mich von der Überraschungswirkung her an Patrick Swayze in »Donnie Darko«.)
— Großartiges Come-Back des Reiß-Zooms!

Punkte auf meiner Skala. Bin noch nicht ganz sicher, auf jeden Fall aber im oberen Drittel, wahrscheinlich 9 von 10.

Links:
Freund Simi hat den Film besprochen und kommt zu einem für seine Verhältnisse positiven Urteil (was bei diesem kritischen Kritker viel heißt), obwohl er den Film für zu lang befindet.

Hier gehts zur Video-Rezension von »Half In A Bag« von Mike & Jay.

Sie sind nicht angemeldet