molochronik
Montag, 18. Februar 2008

Portrait: Matt Ruff

(Eintrag No. 472; Portrait, US-Autor, Phantast) — Gezeichnet nach einem Photo, dass ich anläßlich des Interviews mit Matt am 06. Februar im Euroturm zu Frankfurt gemacht habe. Gezeichnet habe ich das Portrait für das im Sommer/Herbst erscheinende »Magira« Fantasy-Jahrbuch 2008.

Faber Castell PITT Artist Pen ›M‹, ›S‹, ›F‹; ca. 120 x 135 mm, 17. Februar 2008.

Matt Ruff in Frankfurt

Edit-Ergänz:
Mittlerweile hat Matt in seinem Blog über seine Europa-Tour berichtet. Hier geht’s zum zweiten Teil, wo er über seine Reise in Deutschland schreibt. Ich bin ganz gerührt, dass er dort mein Portrait mit seinen internationalem Publikum teilt.

Und hier noch zu meinen beiden Molochronik-Eintragen zu Matts Büchern:

Sie sind nicht angemeldet