molochronik

Games Jahresrückblick 2017

Derzeit brüte ich über meinen Games-Kurzbesprechungen für den »Polyreuxblick 2018« (es wird geben: »Assassin’s Creed: Odyssey«, »The Council«, »Detroit: Become Human«, »Far Cry 5«, »God of War«, »Gorogoa«, »Marvel’s Spider-Man«, »Ni No Kuni 2: Revenant Kingdom«, »Red Dead Redemption 2«, »Shadow of the Colossus (HD-Remastered)« und »Takoma«)

{Edit-Aktualisierung: Bin wegen meinem ganzen Burnout-Kack vom 07. Nov. 2018 immer noch recht wackelig unterwegs, erst recht, weil ich seit 16. Dez. wieder auf der Arbeit bin. Am 23. Dez. hat ein Seelen-Tsunami dazu geführt, dass ich auf absehbare Zeit erstmal alle Tätigkeiten für die Polyneux-Website sein lasse.

Mein Games Jahresrückblick 2018 wird also in Bälde in meinem neuen Blog erscheinen.}

… und da halte ich es nicht für überspannt, meine Beiträge von den Rückblick auf das Jahr 2017 nun hier versammelt der werten Leserschaft zu unterbreiten. Ich empfehle drüben bei ›Polyneux‹ vorbeizuschauen, um alle Rückblicke meiner geschätzten Kolleginnen zu genießen!

Hier habe ich die einzelnen Kurzkritiken leicht überarbeitet und neu sortiert: zuerst die drei Gewinner der Gold-, Silber und Bronze-Pokale, dann alphabetisch der Rest.

ZUM GANZEN TEXT BEI ›molochronik reloaded‹ >>>

Burnout-Link-Tipps — #5

Fünfte und letzte Lieferung der (fast) täglichen kulturellen Link-Bonbons, die mir Freude machen und Kraft spenden und die ich seit meinem Burnout-Zwischenfall mit ›meinen Leuten‹ in einer kleinen Privatmitteilungs-Gruppe bei Twitter teile.

Ab Montag den 17. Dez. bin ich wieder uff der Arbeit und werde nicht mehr so viel Zeit und Musenkraft haben Link-Tipps zu zu teilen, bzw. hier in so langen Sammelbeiträgen aufzubereiten.

Aber ich strebe an, die kurzen Link-, Kultur- und Gott-und-die-Welt-Tipps, die ich bisher hier rausgeballert habe als einzelne Häppchen für ›molochronik reloaded‹ anzubieten.

Sie sind nicht angemeldet